Hausanschluss

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Hausanschluss. Als regionaler Netzbetreiber sichern wir die Versorgung mit Strom, Erdgas und Frischwasser in Heide und Umgebung.

In folgenden Netzgebieten sind wir für ihren Anschluss zuständig:

Berechnung Hausanschlusskosten

Bitte wählen Sie einen Anschluss:

Meter

Voraussichtliche Gesamtkosten für Ihren Anschluss (inkl. MwSt.)*:

0,00 €

*unverbindliche Preisangabe: Die Kosten umfassen einen Standard-Hausanschluss (z. B. 3 x 50A Stromanschluss)
Bitte berücksichtigen Sie ggf. weitere Kosten (z. B. Baukostenzuschuss), wir beraten Sie dazu gerne umfassend.

Ihr Weg zum neuen Hausanschluss

 

1. Anfrage

Um von uns ein Angebot für einen Hausanschluss zu erhalten, nutzen Sie einfach unser bequemes Online-Formular auf dieser Seite. Einen ersten unverbindlichen Preisüberblick bietet unser Kostenrechner.

2. Angebot

Für die Erstellung eines Angebotes für einen Neubau benötigen wir einen Lageplan, sowie den dazugehörigen Grundriss des Hauses. Bei bestehenden Objekten vereinbaren wir mit Ihnen einen Vororttermin, bei dem die Anschlusslänge ausgemessen und die Gegebenheiten des Grundstücks überprüft werden.

3. Auftragserteilung

Ihrem Angebot liegt eine Auftragserteilung für die Verlegung der Leitungen bei, die von Ihnen unterschrieben werden muss und mit einem Wunschtermin versehen werden kann. Beachten Sie bei ihrem Wunschtermin, dass wir nach Auftragserteilung ca. sechs Wochen Vorlaufzeit benötigen. Vor Anschlussverlegung setzt sich unser Monteur dann mit Ihnen in Verbindung und bespricht den Termin.

4. Anschlussverlegung

An dem vereinbarten Termin für die Verlegung der Hausanschlüsse wird unsere beauftragte Tiefbaufirma die Anschlussverlegung vornehmen.

5. Inbetriebnahme durch Installateur

Bei der Inbetriebnahme bzw. der Montage der Zähler muss ein zugelassener Installateur zusammen mit einem Monteur der Stadtwerke die Anlage in Betrieb nehmen. Die Zählersetzung erfolgt seitens der Stadtwerke Heide GmbH.

6. Ihr fertiger Hausanschluss

Nach der Inbetriebnahme erfolgt die Abrechnung der Hausanschlüsse. Die Abrechnung erfolgt gemäß dem Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen nach Anschlusspauschale und je Meter Anschlusslänge.

Hinweis: Kampfmittelräumdienst

 

Laut Kampfmittelverordnung des Landes Schleswig-Holstein (§ 2 Abs. 3) muss eine Fläche vor Beginn von Tiefbauarbeiten überprüft werden, d.h. es muss zuvor zwingend eine Flächenüberprüfung durch den Kampfmittelräumdienst erfolgen. Dies gilt für alle Gemeinden mit bekannten Bombenabwürfen.

Liegt Ihnen bereits eine Freigabe durch den Kampfmittelräumdienst vor, übersenden Sie uns bitte eine Kopie davon. Ansonsten nutzen Sie gerne den bereitgestellten Antrag zur Überprüfung einer Fläche auf Kampfmittelbelastung. Erst nach Freigabe durch den Kampfmittelräumdienst führen wir die Tiefbauarbeiten aus.

Häufige Fragen

Der Hausanschluss ist die Verbindung zwischen dem Netz der öffentlichen Versorgung und Ihrer eigenen Gebäudeinstallation.

Zur Versorgung ihrer Baustelle stellen wir Ihnen innerhalb unseres Netzgebietes einen provisorischen Strom- und/oder Wasseranschluss zur Verfügung bis ihr Hausanschluss in Betrieb genommen wird.

Im Regelfall wird für Baustrom eine Pauschale i. H. v. 140,00 EUR netto in Rechnung gestellt. Bei einem höheren Leistungsbedarf (>31 kW) kann die Pauschale höher ausfallen. Für Bauwasser wird eine Pauschale i. H. v. 500,00 EUR netto fällig, der hierbei vorgelegte Anschluss kann in einigen Fällen auch für den späteren tatsächlichen Anschluss genutzt werden.

Sollten Sie für ihr Bauwasser auf die Wasserentnahme aus einem Unterflurhydranten zugreifen können, haben Sie die Möglichkeit, bei uns ein Standrohr auszuleihen. Die Leihgebühr für ein Standrohr beträgt derzeit 1,00 EUR netto pro Tag bei mindestens 25,00 EUR netto, zuzüglich dem Wasserverbrauch lt. Messeinrichtung (Zähler).

Die Kosten für einen Hausanschluss setzen sich grundsätzlich aus einer Pauschale und den Kosten je laufenden Meter zusammen.

Pauschalen  
Strom 800,00 EUR netto
Gas 1.000,00 EUR netto
Wasser 1.700,00 EUR netto

 

Kosten je laufender Meter ohne Oberfläche* mit Oberfläche*
Strom 21,00 EUR netto

25,00 EUR netto

Gas 26,00 EUR netto 30,00 EUR netto
Wasser 75,00 EUR netto 71,00 EUR netto

 

*ohne Oberfläche: Die Erdarbeiten für den Anschlussgraben erfolgen auf einer unversiegelten Oberfläche (z. B. Rasen, Kiesfläche, etc.)

*mit Oberfläche: Die Erdarbeiten für den Anschlussgraben erfolgen auf einer versiegelten Oberfläche (z. B. Beton, Plattenbelag, Asphalt etc.)

Beim Baukostenzuschuss handelt es sich um eine einmalige Zahlung für den Ausbau des allgemeinen Leitungsnetzes und die damit betriebene Leistungsvorhaltung, die im Rahmen der Anschlusserstellung an den Netzbetreiber zu entrichten ist.

- Bei Stromanschlüssen in der Niederspannung wird der Baukostenzuschuss für den Teil der Leistungsanforderung erhoben, der über 31 kW liegt.

- Bei Wasseranschlüssen ist ein Baukostenzuschuss gem.

Ergänzenden Bestimmungen der Stadtwerke HEIDE GmbH zu der AVBWasserV

zu entrichten. Bei neuen Baugebieten ist der Baukostenzuschuss individuell vom jeweiligen B-Plan abhängig.

- Bei Gasanschlüssen wird z. Zt. kein Baukostenzuschuss erhoben.

Vor Beginn der Bauarbeiten werden wir uns mit Ihnen für eine Terminabsprache in Verbindung setzen. Die Leitungsverlegung und Hausanschlussmontage erfolgt durch unsere Dienstleister. Die Hausanschlussleitung wird bei Gas und Wasser bis zur ersten Hauptabsperreinrichtung bzw. bei Strom bis zum Hausanschlusskasten verlegt.

Ihr Installationsunternehmen für Strom, Gas und/oder Wasser bereitet die notwendige Gebäudeinstallation vor. Im Anschluss erhalten wir von ihrem Installationsunternehmen eine entsprechende Anmeldung zur Inbetriebsetzung. Nach unserer Prüfung des Antrags erfolgt die Inbetriebsetzung und Montage des Zählers in den vorbereiteten Zählerplatz.

Sie möchten von Heizöl auf Gas umsteigen? Wir unterstützen Sie gerne dabei. In Kombination mit einem neuen Gasanschluss können wir Ihnen eine Öltankentsorgung zu besonders preiswerten Konditionen anbieten. Die Tankentsorgung erfolgt fach- und umweltgerecht in Kooperation mit der HEINZ PULS GmbH & Co. KG.

Sollte ein Angebot für eine Öltankentsorgung gewünscht sein, teilen Sie uns bitte die Art des Tanks, die Anzahl der Tanks, sowie das Fassungsvermögen in Liter je Tank mit.

Mehr Informationen zu den Allgemeinen Bedingungen und technischen Mindestanforderungen für ihren Hausanschluss finden Sie auf der jeweiligen Seite:

Stromnetz (Netzanschluss)

Gasnetz (Netzanschluss)

Wassernetz (Netzanschluss)

Die Energielieferung erfolgt im Rahmen der Grundversorgung durch die Stadtwerke Heide GmbH.

Ihre Ansprechpartner

Carmen Sickmann

Materialwirtschaft, Auftragsabrechnung

0481 - 906 176

carmen.sickmann[at]stadtwerke-heide.de

Marcus Hansen

Kundendienstmonteur Gas/Wasser

0481 - 906 148

0151 122 095 87

marcus.hansen[at]stadtwerke-heide.de

www.stadtwerke-heide.de

Stadtwerke Heide GmbH
Hinrich-Schmidt-Str. 16
25746 Heide

Tobias Gabbert

Fachbereichsleiter Stromnetz

Hausanschlüsse Strom, Baumaßnahmen Stromnetz

0481 - 906 133

tobias.gabbert[at]stadtwerke-heide.de

Kundencenter

Mo - Fr:  9:00 - 17:00 Uhr

Verwaltungsgebäude

Mo - Do:  7:00 - 12:30 Uhr

Mo - Mi: 13:30 - 16:30 Uhr

Do:         13:30 - 16:00 Uhr

Fr:            7:00 - 12:00 Uhr

Servicehotline

(0481) 906-400

Entstörungsdienst

(0481) 906-101

Kundencenter

Süderstraße 30

25746 Heide

Hauptgebäude

Hinrich-Schmidt-Str. 16

25746 Heide